Warum noch eine Site über Tauben

Wer in Google Suchbegriffe rund um Tauben eingibt, wird schnell fündig. Unter  knapp 6 Millionen Treffern gibt es eine Vielzahl von Informationen: Taubenarten, Tauben halten, kaufen, züchten, verjagen – und damit auch zahlreiche Artikel über die sogenannte Taubenplage,  über Taubenabwehr und wiederum dazu kontroverse Ansichten .

Mein Ansatz heißt: leben und leben lassen

Man muss Tauben nicht lieben, aber man sollte sie ein wenig kennen lernen. Um besser zu verstehen, warum sie so sind, wie wir sie erleben und warum sie so sind wie sie sind – warum sie gar nicht anders können.  Denn: Als Höhlenbrüter, einst die Felsentaube, wurde die Haustaube über Jahrhunderte hinweg vom Menschen zu dem gemacht was sie heute immer ist. Sie ist unser Kulturfolger und fühlt sich als am wohlsten als ein Stadtvogel.

In meinen Beiträgen und Webseiten dokumentiere ich meine ganz persönlichen Begegnungen mit Stadttauben sowie zugeflogenen Rasse-,  Brief- und Hochzeitstauben. Dafür schöpfe ich aus dem Hintergrundwissen, welches ich mir durch meine Recherchen erlesen und durch meine bisherige Erfahrung mit Tauben geschaffen habe.

Neugierige Taube untersucht meine Jacke
Keine Ahnung, ob Täuber oder Täubin?

Du findest hier Informationen, die dir hoffentlich das Leben der Vögel und die Sichtweisen über die sogenannte Problematik mit Stadttauben etwas näher bringen. Ebenso liest du nicht nicht nur meine persönlichen Ausführungen und Meinungen, sondern erhältst auch Links und Empfehlungen zu vertiefenden und weiterführenden Quellen.